Category Archives: Kritisches

NLP – Was ist dran? Was ist drin?

1979 wurde das Buch Neue Wege der Kurzzeittherapie (Frogs into princess) von Richard Bandler und John Grinder veröffentlicht. Der Untertitel lautete in der deutschen Ausgabe “neurolinguistische Programme”. Selten wurde eine Methode so kontrovers diskutiert wie das NLP. Seit dem ist eine große Szene um diese 3 Buchstaben herum entstanden. Damit zogen auch die Marktschreier der… Read More »

Willkommen in Deutschland

Vom Münchner Forum für Islam gibt es eine “Willkommenschrift” mit dem Titel: “Willkommen in Deutschland” – Wegweisung für muslimische Migranten zu einem gelingenden Miteinander in Deutschland. Neben ein bis zwei durchaus nützlichen Informationen, stehen aber auch Formulierungen darin, die möglicherweise noch von Stoiber selber geschrieben sind.

Amtswahnsinn, Kostenlosigkeit, Migration

Ein Lächeln kostet nichts; auch Freundlichkeit kostet nichts. Im Gegenteil: Man gewinnt sogar, weil statistisch die Wahrscheinlichkeit groß ist, Gleiches zurück zu bekommen. Und dabei spielt es keine Rolle ob Du Deutscher oder Migrant bist. Ich betreue zurzeit einen sehr netten und freundlichen Mann. Er kommt ursprünglich aus Syrien und lebt nun seit fast zwei… Read More »

Von 1984 zu einer schnöden neuen Welt

Aktuell lese ich seit langem mal wieder “Münchhausens Zopf” von Paul Watzlawick. Da gibt es ein schönes Abschlusskapitel, in dem es u. a. um die “Zukunft der Kommunikation” geht. Interessant aus heutiger Sicht, wenn man bedenkt, das dieses schöne Büchlein von 1988 ist. In jenem Kapitel wird Neil Postman zitiert, der auf Huxleys “Schöne neue… Read More »

Sind Mathematiker verantwortunglos?

Jeden Morgen freue ich mich auf das “Politische Feuilleton” auf DRADIOKULTUR, besonders wenn es um ein “wissenschaftliches”, physikalisches oder mathematisches Thema geht. Heute wurde die Mathematik thematisiert; hier nachzulesen(hören). Dennoch wirkte der ganze Beitrag befremdlich auf mich.

Richard Bandler in München – Relaunch

Bandler in Munich – „NLP und Hypnosis: Trance-form your life” – 4 Tage: 21. bis 24.05.2015 Als Mitarbeiter des Verlags zeitgeist Print & Online hatte ich die Möglichkeit, am Seminar „Bandler in Munich – NLP und Hypnosis: Trance-form your life” teilzunehmen, um darüber zu berichten. Richard Bandler ist eine der schillerndsten Personen auf dem „Psychomarkt“. Mit John Grinder entwickelte er… Read More »

Coaching als Mittel zur Teamentwicklung!

Kann Coaching (Einzelcoaching) für im Sozialbereich Tätige hilfreich sein? Warum Coaching, wenn es mit dem Instrument der Supervision schon eine Form von Prozessbegleitung und Reflexion gibt? Hypothese: Für im Sozialwesen Beschäftigte kann es sinnvoll sein, sich regelmäßig caochen zu lassen! Für Geschäftsführer erhöht es die Qualität der Arbeit, dies zu bezahlen.

Ich bin ein Deutscher

Das steht eindeutig in meinem Personalausweis. Nein, eigentlich steht das nicht darin. Da steht, dass meine Staatsangehörigkeit “deutsch” ist. Also bin ich nicht zwangsläufig deutsch, aber gehöre auf jeden Fall dazu. Da wir als “Deutsche” keine Identitätskarte haben, sondern einen Personalausweis, gehören wir quasi zum Personal der BRD (Pispers). Dann müsste ich doch eigentlich Geld… Read More »

Epistemologie für Fußgänger

Der erste Schluck aus dem Becher der Natur führt zum Atheismus, aber auf dem Grund wartet Gott. [Werner Heisenberg] Zu denken, dass die Dinge so sind, wie ich sie wahrnehme, bezeichnete Paul Tholey als naiven Realismus. Zu glauben, dass es eine allgemeingültige Wahrheit gibt, bezeichnete Ernst von Glasersfeld als die Wurzel allen Übels. Warum wollen… Read More »

Spiegel-Online und Bert Hellinger

Heute erschien auf Spiegel Online ein Artikel über die Familienaufstellungen Bert Hellingers. http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/familienaufstellung-psychologen-streiten-um-umstrittenes-verfahren-a-995917.html Abgesehen davon, dass ich das Wirken Hellingers extrem skeptisch betrachte, ganz im Gegensatz zu den systemischen Aufstellungsarten ala von Kibed / Sparrer, offenbaren solche plakativen Artikel stets “lustige” Vorannahmen der Autoren ebensolcher. Einige interessante Formulierungen möchte ich hier gerne aufgreifen: Psychische Krankheiten… Read More »